Regensburg

 

Nach erfolgreichem Start des Ofenhauses von Ferdinand Götz 1985 in Nürnberg folgte 1988 die Eröffnung eines Geschäftes in der Hauptstadt des Regierungsbezirkes Oberpfalz, Regensburg. Schwerpunkte der Ausstellung wurden wiederum qualitativ hochwertige Kaminöfen namhafter Hersteller, gemauerte Speckstein- und Kachelöfen sowie Heizkamine.

1992 wurde der Umzug in größere Räume an den jetzigen Standort Nußbergerstraße 6 Ecke Frankenstraße notwendig. Um verschiedene Öfen in Funktion zu zeigen - nichts ist besser als eigene Heizerfahrung - bekam das mehrstöckige Haus einen extra Schornstein verpasst.

Der erfahrene Ofenbaumeister Thomas Heindl und sein Team beraten Sie gerne und suchen individuelle Lösungen. Langjährig im Betrieb beschäftigte Kachelofenbauer erstellen Ihren Wunschofen.

Wohltuende Wärme, knisternde Gemütlichkeit sind der Höhepunkt des Wohlgefühles in Ihrem Heim.